Chirotherapie
/
Nordrhein-Westfalen

Dr. Jan Bernholt

Adresse
Benrather Str. 9, 40213 Düsseldorf
Telefon 1

Dr. Jan Bernholt praktiziert in seinen Behandlungsräumen in Benrather Str. 9, 40213 Düsseldorf. Unter der Telefonnummer 0211325332 erreichen Sie Herrn Bernholt telefonisch. Die Kontaktaufnahme via Telefax ist möglich unter 02113230316.

Dr. Bernholt hat sich auf folgende Fachgebiete spezialisiert:

  • Sportmedizin
  • Orthopädie
  • Chirotherapie

Die Sportmedizin ist das Fachgebiet der Medizin, welches sich mit Bewegung, Training und Sport sowie mit den Folgen von Bewegungsmangel auf den menschlichen Organismus auseinandersetzt. Typische Sportlererkrankungen sind der Tennisarm, der Skidaumen oder der Muskelfaserriß. Neben der Behandlung von akuten Erkrankungen sind Fachärzte für Sportmedizin zuständig für die Therapie und Rehabilitation nach der Heilung. Weiterhin spielt auch die Vorbeugung bei gesunden Menschen eine große Rolle in der Sportmedizin. Eine intensive Präventionsuntersuchung kann beispielsweise eine ausführliche Anamnese, eine allgemeine und Sportmedizinische Befunderhebung mit Muskelfunktionsdiagnostik, eine Urinuntersuchung, ein EKG sowie eine Ergometrie mit Belastungs-EKG beinhalten. Im Anschluss wird eine umfassende Beratung zur Prävention, Sporttherapie bei Grunderkrankungen und Rehabilitation durchgeführt.

Plötzlichen Schmerz im Kreuz nennt man auch Hexenschuss. Dabei handelt es sich nicht um eine Erkrankung im eigentlichen Sinne sondern vielmehr um ein Beschwerdebild. Größtenteils sind Personen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren von einem Hexenschuss betroffen. Tritt ein Hexenschuss auf wird das Kreuz akut blockiert was erhebliche Schmerzen zur Folge hat. In vielen Fällen sind die Beschwerden nach einigen Tagen wieder vorbei, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Extremitäten taub werden und Lähmumgserscheinungen auftreten. In diesen Fällen sollten Sie sofort einen Facharzt für Orthopädie aufsuchen.

Nur Ärzte, die eine spezielle Weiterbildung absolviert haben dürfen als Chirotherapeut praktizieren. Mit Hilfe der Chirotherapie können beispielsweise Blockaden der Halswirbelsäule erkannt und behoben werden. Dazu wendet der Chirotherapeut besondere Handgriffe an. Ursache für derartige Probleme ist oftmals eine Reizung von Nervenwurzeln in den jeweiligen Körperregionen. Dies kann Probleme wie Konzentrationsschwierigkeiten, Schulterschmerzen und Fußschmerzen zur Folge haben. Bei einer erfolgreichen chirotherapeutischen Behandlung verschwinden die Schmerzen unmittelbar nach der Behandlung. Es ist jedoch auch möglich, dass eine Erkrankung der inneren Organe vorliegt. Der nachhaltige Heilungserfolg hängt in dem Fall von der Behandlung der Grundkrankheit ab.

WEITER
Amenities not found.
0
Kompetenz
0.0%
Freundlichkeit
0.0%
Wartezeit
0.0%
Gesamteindruck
0.0%