Wichtige Infos

F.A.Q.

Sie haben sich erfolgreich registriert und Ihren vorhandenen Eintrag zugewiesen bekommen? Dann können Sie nun damit beginnen, den Eintrag entsprechend Ihrer Wünsche anzupassen.

Oder haben Sie sich erfolgreich angemeldet und wollen nun einen eigenen Eintrag anlegen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Erste Schritte

Damit Sie einen eigenen neuen Eintrag in dem Verzeichnis anlegen können, müssen Sie sich zunächst hier registrieren. Danach erhalten Sie eine Email mit Ihren Benutzerdaten.

Geben Sie auf der Login Seite den Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein. Beides wurde Ihnen per Email übersandt. Klicken Sie dann auf “Einloggen”.

Es könnte sein, dass Ihnen nun Ihr Browser anbietet, das Passwort und den Benutzernamen zu speichern. Das ist in der Regel auch eine gute Idee, sofern nur Sie oder andere vertrauenswürdige Personen den Computer benutzen. Allerdings sollten Sie vorher einmal unbedingt das automatisch generierte Passwort ändern und Ihrem Browser dann erst beim zweiten Login erlauben, Ihre Benutzerdaten zu ändern.

Wie das geht, wird im nächsten Absatz erklärt.

Nach dem ersten Einloggen sollten Sie unbedingt das Passwort ändern, das Ihnen per Email zugesandt wurde. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

    1. Klicken Sie im Menu auf den Punkt “ACCOUNT”.
    2. Sie sehen nun eine Seite, auf der Ihre persönlichen Daten gelistet sind. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Felder “Neues Passwort” und “Neues Passwort wiederholen” sehen.

  1. Geben Sie dort in beide Felder das neue Passwort ein. Das Feld „Passwortstärke“ hilft Ihnen dabei, die Stärke Ihres Passworts einzuschätzen. Starke Passwörter können nur sehr schwer erraten werden und wir empfehlen Ihnen, nur Passwörter zu verwenden, die mit dem Attribut „Stark“ bewertet werden.
  2. Klicken Sie nun auf den Knopf „Profil aktualisieren“. Damit ist Ihr neues Passwort gesetzt und kann beimnächsten Einloggen benutzt werden.

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, wird Ihnen die folgende Eingabemaske präsentiert. Um hier einen neuen Eintrag anzulegen, drücken Sie auf den Knopf „Eintrag hinzufügen“ am unteren Ende der Seite.

 

Danach erscheint eine Seite, auf der Sie eine Reihe von Eingaben vornehmen können.

Zunächst sollten Sie in der Titelzeile Ihren vollen Namen sowie Ihre(n) Titel angeben, z. B. „Dr. Hans Müller“.

Darunter sehen Sie den Editor, mit dessen Hilfe Sie den Inhalt Ihres Eintrages verändern können. Bei diesem Editor handelt es sich um einen so genannten WYSIWYG-Editor (What-You-See-Is-What-You-Get), d. h. die Änderungen, die Sie dort vornehmen, sehen im Editor genauso aus wie auf der Webseite, auf der Ihr Eintrag angezeigt wird.

Sie können hier nun einen geeigneten Text für Ihren Eintrag anlegen. Sie können dazu normale Textblöcke, Überschriften, verschiedene Arten von Listen und sogar eigene Bilder einfügen. Hier finden Sie eine Anleitung, die den Editor und seine Möglichkeiten im Detail beschreibt.

Auf der rechten Seite finden Sie die Fachgebiete, zu denen Sie sich zuordnen können.

Weiterhin finden Sie dort auch eine Liste mit Bundesländern, in der
Sie das Bundesland auswählen sollten,in dem Sie Ihre Praxisbetreiben.

Lesen Sie in den folgenden Abschnitten, wie Sie die Adresse Ihrer Praxis korrekt hinterlegen, Telefon- und Faxnummer angeben, etc.Haben Sie Ihren Eintrag fertig gestellt, klicken Sie auf „Zur Revision vorlegen“. Dann wird von unserem Team geprüft, ob sich der Eintrag im Einklang mit unseren AGBs befindet. Ist dies der Fall, wird der Eintrag freigegeben.

Sie haben sich eingeloggt und Ihr Passwort geändert. Nun gilt es, Ihren Eintrag so zu vervollständigen, dass Ihre Öffnungszeiten, Ihre Emailadresse* und Ihre eigene Homepage in Ihrem Eintrag angezeigt werden.

Diese Angaben sind natürlich freiwillig. Sie können auch darauf verzichten, diese Vervollständigung vorzunehmen. Bedenken Sie allerdings, dass es gerade für neue Patienten interessant sein könnte, wie Ihre genauen Öffnungszeiten lauten oder ob man einen Termin auch bequem per Email* vereinbaren kann.

  1. Loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie im Menu auf den Eintrag “MEINE EINTRÄGE”.
  3. Klicken Sie dann auf den Ihren Namen in der Spalte “Titel”.
  4. Sie sehen nun alle Eigenschaften, die Sie bearbeiten können.

Scrollen Sie hinunter, bis Sie die Überschrift “Weitere Angaben” sehen können.

 

In diesen Feldern können Sie nun Ihre Telefon- und Faxnummer sowie Ihre Emailadresse* eingeben. Wenn Sie ein Feld leer lassen, wird die Information in Ihrem Eintrag nicht angezeigt werden.

Achtung: Diese Option ist nur in den Paketen Bronze, Silber und Gold verfügbar.

Sofern Sie eine Emailadresse hinterlegen, haben Sie auch die Möglichkeit, den Knopf “Arzt kontaktieren” anzeigen zu lassen. Ist dieser Knopf aktiviert, dann besteht die Möglichkeit, dass man Ihnen über die angegebene Emailadresse eine Nachricht zukommen lassen kann, in dem man das Formular ausfüllt, das sich nach dem Drücken des Knopfes geöffnet hat.

Achtung: Diese Optionen ist nur in den Paketen Silber und Gold verfügbar.

Sofern Sie über eigene Homepage verfügen, können Sie sie im Feld “Eigene Homepage” hinterlegen. Sofern angegeben, kann ein interessierter Benutzer dann einfach von Ihrem Eintrag auf gelenkexperten.com zu Ihrer Homepage navigieren.

Wenn Sie Ihren Eintrag noch weiter personalisieren wollen, dann lesen Sie bitte die folgenden Abschnitte.

Erweiterte Einstellungen

  1. Loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie im Menu auf den Eintrag “MEINE EINTRÄGE”.
  3. Klicken Sie dann auf den Ihren Namen in der Spalte “Titel”.
  4. Sie sehen nun die den Editor, mit dessen Hilfe Sie alle Eigenschaften Ihres Eintrags bearbeiten können.

Sie sehen als erstes Element auf der Seite unter der Überschrift “Eintrag bearbeiten” den Editor, mit dessen Hilfe Sie den Inhalt Ihres Eintrages verändern können. Bei diesem Editor handelt es sich um einen so genannten WYSIWYG-Editor (What-You-See-Is-What-You-Get), d. h. die Änderungen, die Sie dort vornehmen, sehen im Editor genauso aus wie auf der Webseite, auf der Ihr Eintrag angezeigt wird.

Sie können hier nun – sofern gewünscht – den gesamten Text umgestalten. Sie können dazu normale Textblöcke, Überschriften, verschiedene Arten von Listen und sogar eigene Bilder einfügen. Hier finden Sie eine Anleitung, die den Editor und seine Möglichkeiten im Detail beschreibt.

Um Patienten die Orientierung zu erleichtern, werden die Ihre Adressdaten mit Hilfe von google Maps dargestellt. In der Regel können Sie davon ausgehen, dass Ihre Adressdaten auf dem neusten Stand sind und diese nicht aktualisiert werden müssen.

Sollte dies jedoch doch einmal der Fall sein – weil Sie zum Beispiel umgezogen sind – oder sich doch ein Fehler in die Adresse eingeschlichen hat, dann gehen Sie wie folgt vor, um die Adresse und die dazugehörige Geolocation für google Maps zu ändern:

Tragen Sie Straße und Hausnummer, die Postleitzahl sowie die Stadt in die dafür vorgesehene Felder ein.

Klicken Sie dann auf den Knopf “Finde die Adresse auf der Karte”. Nach kurzer Zeit wird dann auf der angezeigten Karte Ihre Adresse angezeigt. Der ermittelte Breiten- sowie der Längengrad wird dann in den Feldern unterhalb der Karte eingetragen. Bitte ändern Sie diese Daten nicht.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, auf Ihrer Seite anstatt der 2-dimensionalen Karte einen google Streetview Eintrag darzustellen.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass Streetview bisher nur in den größeren deutschen Städten verfügbar ist.

 

Ob Streetview für Ihre Adresse aktiv ist, sehen Sie daran, ob ein entsprechendes Streetview Bild in Ihrem Eintrag zu sehen ist oder ob Sie statt dessen nur ein graues Feld sehen können. Sofern Streetview vorhanden ist, haben Sie dann die Möglichkeit, mit Hilfe der Maus die Perspektive des Bildes zu verändern. Diese Einstellungen werden dann als die Einstellungen verwendet, die ein interessierter Nutzer hat, wenn er das erste Mal auf Ihren Eintrag navigiert.

Sie haben sich dazu entschlossen, Ihr Paket zu wechseln? Dann stellen Sie es einfach selbst um. Und so geht es:

  1. Loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie im Menu auf den Punkt “ACCOUNT”.
  3. Wählen Sie in der Kombobox den Punkt das gewünschte Paket aus.
  4. Drücken Sie auf den Knopf “Account erweitern”. Fertig!

* Die Emailadresse kann nur hinterlegt werden, wenn Sie Ihr gebuchtes Paket diese Option enthält.

Über diesen Autor

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  • Bekir Adigüzel 1. April 2018 at 12:55

    Hallo

    Meine Mutter hat mal das Gelenk Vitamin von Via Biona benutzt:

    https://www.viabiona.com/de/Koerperregionen/Gelenke/Gelenkvitamin-liquid-480-ml.html

    Um Ergebnisse zu erzielen soll man es ja über mehrere Monate beutzen.

    Nur auf der Liste von gelenkexperten.com:

    https://gelenkexperten.com/arthrose-und-arthritis-nahrungsergaenzungen-im-test#1516183025431-bb137c61-8fe4

    ist es aber nicht aufgelistet. Es gibt ja auch weitaus mehr Firmen die es herstellen.

    Wurde es aber nicht untersucht von ihren Experten oder ist es aus irgendeinem Grund nicht geeignet als Gelenkvitamin?

    Freue mich über eine Nachricht.

    Mit freundlichen Grüße

    Bekir Adigüzel

    Antworten
    • redaktion 10. April 2018 at 11:56

      Sehr geehrter Herr Adigüzel, das von Ihnen genannte Produkt wurde von uns bisher nicht untersucht und könnte durchaus in einer zukünftigen Revision des Produktvergleiches in diesen aufgenommen werden. Das Produkt ist aufgrund der Inhaltsstoffe als Gelenkvitamin geeignet, zu beachten ist jedoch deren niedrige Dosierung (mit Ausnahme von Chondroitin) in der Tagesdosis und ein relativ hoher Preis. MfG, Ihre Gelenkexperten Redaktion

      Antworten

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht werden.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.