ERNäHRUNG Archive HOME > ERNäHRUNG

Die richtige Ernährung bei Arthrose macht den Unterschied für die Lebensqualität. Arthrosepatienten sollten ihr Gewicht reduzieren, um die Gelenke zu entlasten und gesund essen, um Entzündungen im Körper zu hemmen und dem Körper die richtigen Nährstoffe zuzuführen. Weiterlesen…

Wie kann man zwecks einer Diagnose feststellen, ob Arthrose, Arthritis, Rheuma oder Gicht vorliegt? Oder nur eine Sportverletzung des Gelenkes? Grundsätzlich kann das mit letzter Gewissheit nur ein Arzt bestimmen, der den Patienten gesehen, befragt und untersucht hat. Aber man kann auch selber mit einiger Bestimmtheit Dinge ausschliessen und starke Tendenzen zu einer Diagnose hin [...]
ZUSAMMENFASSUNG Die Wirksamkeit des Curcumins und der Kurkuma-Extrakte bei rheumatoider Arthritis und Arthrose konnte durch mehrere klinische Studien belegt werden. In Bezug auf die Schmerzreduktion und die allgemeine Gelenkfunktion erweisen sich die Kurkuma-Wirkstoffe als effektiver als oder zumindest gleich wirksam wie nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) - und das ohne Nebenwirkungen, solange nicht überdosiert wird. Die Zahl der [...]
ZUSAMMENFASSUNG Arthrose ist die bei weitem häufigste Erkrankung des Bewegungsapparates. In Deutschland sind Schätzungen zufolge mindestens fünf Millionen Menschen betroffen. Die Ursachen hierfür liegen zum einen in zunehmenden Risikofaktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel, zum anderen aber auch in der steigenden Lebenserwartung. Gelenkverschleiß ist allerdings keine reine Alterserkrankung. Auch junge Menschen können von arthrosetypischen Gelenkschmerzen und [...]
ZUSAMMENFASSUNG Unsere Gelenke unterliegen tagtäglich einer hohen Beanspruchung, die im Laufe der Jahre zu Abnutzungserscheinungen führt. Mit fortschreitendem Alter können daraus dauerhafte Gelenkprobleme resultieren. Beim weiblichen Geschlecht gibt es allerdings noch einen weiteren Auslöser für Gelenkschmerzen: den sinkenden Östrogenspiegel in den Wechseljahren. Bis zu 70 Prozent der Frauen leiden während des Klimakteriums nicht nur unter [...]

Arthrose kann man stoppen, verlangsamen und im günstigen Fall auch den Knorpelaufbau wieder sowit anregen, dass mehr aufgebaut als zerstört wird. Befragt man Orthopäden und Sportmediziner, oder schaut man sich Literatur von Medizinern an (hier eine Auswahl an empfehlenswerden Büchern), so lässt sich der Maßnahmenplan auf drei Säulen reduzieren. Weiterlesen…