Weihrauch

Weihrauch bei Gelenkbeschwerden

Zusammenfassung

Die medizinische Wirkung von Weihrauch bei Gelenkbeschwerden ist bisher nur wenig untersucht und bei Weitem noch nicht vollstĂ€ndig verstanden. Studien geben bislang nicht schlĂŒssige Ergebnisse, weswegen die Datenlage nicht ausreichend fĂŒr eine ZulassungsantrĂ€ge als pflanzliches Arzneimittel ist.

Anzeige

Was ist Weihrauch?

Weihrauch (Boswellia) wird seit Jahrtausenden in kultischen und alternativ-medizinischen Fragen verwendet. Der Baum gehört zu den BalsambaumgewĂ€chsen und wĂ€chst im Jemen, Oman und Somalia. Sein Harz enthĂ€lt Ă€therische Öle, die langsam verbrennen.

Es gibt verschiedene botanische Arten des Weihrauchs, je nach Herkunft. Das Harz des Boswellia Arten weist eine Konzentration an BoswelliasÀuren zwischen 11% und 20% auf.

Der Rauch „Weihrauch“ wird traditionell zu spirituellen Zwecken verwendet (das bestĂ€tigt auch schon der lateinische komplette Name „Boswellia sacra“).

Die medizinische Wirkung von Weihrauch ist jedoch nur wenig untersucht und bei Weitem noch nicht vollstĂ€ndig verstanden. Als Weihrauch wird das Harz des Weihrauchbaumes verwendet. Weihrauch enthĂ€lt neben Ă€therischen Ölen auch eine Vielzahl weiterer sekundĂ€rer Pflanzeninhaltsstoffe, wie z. B.

In Deutschland ist die Einordnung von Weihrauch als NahrungsergĂ€nzungsmittel, Medizinprodukt oder Arzneimittel ungeklĂ€rt. Diese SĂ€uren verringern die AktivitĂ€t bestimmter Enzyme, die bei EntzĂŒndungsreaktionen benötigt werden.

„Da EntzĂŒndungsprozesse insbesondere eine tragende Rolle bei arthritischen Gelenkerkrankungen spielen, könnte Weihrauch auch zu einer Linderung der Schmerzen in Arthrosepatienten eingesetzt werden“, so die Idee der Forscher.

Doch ist Weihrauch ĂŒberhaupt nachweislich bei Arthrose und Rheuma wirksam?

Weihrauch als Kapseln oder Creme kaufen!

Im Handel wird zumeist Weihrauch aus Indien, also Boswellia serrata, angeboten. Man sollte auf jeden Fall auf die Reinheit des Produktes achten. Diese Produkte sollten in eine engere Auswahl kommen:

Ayursana Weihrauchkapseln

gut bewertet 🌟🌟
4
99
pro Monat
  • Die Weihrauch Kapseln von Ayursana stammen vom indischen Weihrauch, Boswellia serrata
  • 420 Kapseln in drei Dosen
  • GĂŒnstigstes Angebot

Holi NaturalÂź Weihrauchkapseln

sehr gut bewertet 🌟🌟🌟
12
03
pro Monat
  • 85 % Boswellia-SĂ€ure, hochdosiert mit 2000 mg je Tagesdosis
  • ECHTE Indische Boswellia Serrata
  • Vegan & ohne ZusĂ€tze
PopulÀr

Inntaler Weihrauchcreme

gut bewertet 🌟🌟
10
90
pro 110 ml
  • Weihrauch als hochdosierte Creme, kombiniert mit Ingwer
  • 110 ml fĂŒr knapp 10 €
  • Empfehlenswert als ErgĂ€nzung bei akutem Bedarf
  • Sehr hautvertrĂ€glich

Zu wenig Studien mit zudem oft widersprĂŒchlichen Ergebnissen

Eine deutsche Studie ging bereits 1998 der Frage nach, ob Weihrauch bei der Behandlung rheumatischer Erkrankungen tatsÀchlich hilfreich sein kann. Patienten mit einer aktiven Rheumatoidarthritis erhielten 9 Tabletten (= 3.600 mg) Weihrauch pro Tag oder ein entsprechendes Placebo.

Die Nutzung von Schmerzmitteln wurde dokumentiert, zusÀtzlich konnten weitere Daten wie z. B. zu Gelenkschwellung und Schmerzen erhoben werden. Eine Befragung der Probanden wurde zum Start der Studie sowie nach 6 und 12 Wochen vorgenommen.

Bei den 37 Patienten, deren Werte in die statistischen Berechnungen einflossen, konnte der Anteil der Schmerzmittel um 5,8 % gesenkt werden. Im Vergleich mit der Kontrollgruppe war diese Einsparung jedoch nicht signifikant.

Die Forscher schlossen daher, dass Weihrauch unter den gegebenen Bedingungen keinen Einfluss auf eine Verbesserung der arthritischen Gelenkschmerzen hatte.

Weihrauch gegen Arthrose nutzen

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2003 zeichnet hingegen ein ganz anderes Bild. Untersucht wurde der Einfluss von Weihrauch auf die Gelenkbeweglichkeit und den Schmerzgrad bei Arthrose. Insgesamt nahmen 30 Patienten in zwei Gruppen (Weihrauch, Placebo) teil.

Die Behandlung erfolgte in einem doppelt-blinden Ansatz, sodass weder Ärzte noch Teilnehmer wussten, wer welches PrĂ€parat bekam. Die Behandlungsdauer betrug 8 Wochen. Anschließend wurden die Gruppen fĂŒr weitere 8 Wochen getauscht, um einen möglichen Effekt des Weihrauches besser untermauern zu können.

Im Ergebnis sagten alle mit Weihrauch-Extrakt behandelten Patienten, dass sowohl die Schmerzen als auch die Gelenksteife nachgelassen haben. DarĂŒber hinaus vergrĂ¶ĂŸerte sich die schmerzfrei zurĂŒcklegbare Gehstrecke deutlich; Schwellungen der Gelenke hatten sich zurĂŒckgebildet.

„Weihrauch wurde bis auf wenige Magenprobleme sehr gut vertragen und könnte in Zukunft mögliche unterstĂŒtzende Therapien bei Arthrose möglich machen“, schlossen die Wissenschaftler aus Indien.

In einer Analyse verschiedener Forscher der UniversitĂ€t MĂŒnster bestĂ€tigen die Forscher zwar, dass „Weihrauchextrakte Wirksamkeit bei verschiedenen entzĂŒndlichen Erkrankungen wie Arthritis, chronisch-entzĂŒndlicher Darm- und Atemwegserkrankungen (Asthma) zeigen“, nennen aber die Datenlage nicht ausreichend fĂŒr ZulassungsantrĂ€ge als pflanzliches Arzneimittel.

Anzeige

VIDEO: Weihrauch und Curcuma bei Rheuma – Dr. med. Ingfried Hobert

Das Problem mit Weihrauch

Weihrauch enthĂ€lt – ganz Ă€hnlich dem Tabakrauch – einen hohen Anteil an krebserregenden Stoffen. Diese Benzopyrene ĂŒbersteigen die Konzentration im Tabak sogar um das 40-fache. Weihrauch ist daher nicht unbedingt ganz oben in der Empfehlungsliste.

Empfehlung

Es darf also nicht vergessen werden, dass die medizinische Forschung mit Weihrauch noch am Anfang steht. Viele weitere Studien werden nötig sein, um klÀren zu können, ob Weihrauch bei rheumatischen Erkrankungen helfen kann oder nicht.

Einen Versuch könnte der Einsatz von Weihrauch trotzdem wert sein, wobei die Alternativen Glucosamin, Chondroitin, Omega-3 oder Pinienrindenextrakt besser erforscht erscheinen und dort keine nennenswerten Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Lesen Sie hier z. B.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige

inhaltsverzeichnis

FachĂ€rzte im Überblick

Einfach einen Gelenkexperten in Ihrer NĂ€he finden!

Anzeige

Beliebte Artikel

MSM
MSM hat eine schmerzlindernde und entgiftende Wirkung. Der in MSM ...

Sie suchen einen Facharzt in Ihrer NĂ€he?