Gelenk-Nahrungsergänzungen im Test

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Wer unter schmerzenden Gelenken, erhöhtem Gelenkverschleiss oder Entzündungen in den Gelenken leidet, gelangt relativ schnell zu Glucosamin oder Chondroitin. Als Arzneimittel sind beide Mittel für die Anwendung bei Arthrose und Arthritis zugelassen.

Glucosamin gemeinsam mit Chondroitin und anderen Knorpelbestandteilen sind wegen ihrer sicheren Anwendung auch als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen. Komplexe und hochwertigere Gelenknahrungen bieten für das Gelenk, den Kollagenaufbau und das Immunsystem auch Vitamine, Spurenelemente und weitere Knorpelbausteine. Diese komplexen Nahrungsergänzungen müssen nicht einmal teuer sein.

Wir haben uns die rund 22 bekanntesten und besten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlichen Mittel angeschaut und deren Inhaltstoffe und Dosierungen verglichen.

Die besten Produkte für Ihre Gelenke

Arthrosemittel Testsieger

Die Testsieger

Platz 1: aminoexpert Arthro Pro (Testsieger)

Arthro Pro TestsiegerEbenfalls 90 Punkte, mit einer Preisempfehung von 44,50 € pro Packung für einen Monat. Im Dreierpack für drei Monate (und nur das macht eigentlich Sinn) bereits ab 29,50 Euro. Die Kombination und Dosierung ist sehr umfangreich, enthält neben Glucosamin und Chondroitin auch MSM, Hyaluronsäure, SAMe, Aminosäuren, Pflanzenextrakten und Vitaminen.

In der Apotheke oder bei amazon leider nicht erhältlich, aber dann wäre es vermutlich auch teurer. Vorteil: Es wird versandkostenfrei aus Deutschland versendet. Der Kauf ist risikofrei, denn auch Erstbesteller können auf offene Rechnung bestellen. Unsere Testbestellung war innerhalb von zwei Tagen bei uns. Direkt beim Hersteller bestellen

Platz 1: amitamin arthro360 (Testsieger)

arthro360 günstig kaufenMit 90 Punkten der geteilte Testsieger. UVP 39,95 € pro Packung für einen Monat, Marktpreis in Online-Apotheken cirka 33 €. Im Dreierpack 29,95 Euro pro Monatspackung. Die Kombination und Dosierung ist umfangreich, 1.800 mg Glucosaminsulfat und Chondroitinsulfat sind gut dosiert. Es enthält insbesondere auch MSM, Omega-3 Fettsäuren DHA und EPA und Pinienrindenextrakt.

Auch in Apotheken und vielen Versandapotheken erhältlich.

amitamin arthro360 erhalten Sie in Apotheken oder hier direkt vom Hersteller.

Platz 3: Orthomol arthro plus

orthomol arthro-plus günstig85 Punkte, UVP 64,95 € pro Packung für einen Monat, Marktpreis cirka 48 €. Basis sind ebenfalls Glucosamin, Chondroitin und Omega-3 Fettsäuren. Dazu eine sehr umfangreiche, hochdosierte Vitaminkombination. Mit Kollagenhydrosylat. Granulat zum Einrühren in Saft plus 2 Kapseln (Omega-3 Fischöl). Ähnlich gut wie die beiden Testsieger, aber etwa 15 € bis 25 € pro Monat teurer.

Seit vielen Jahren das beliebte Premium Produkt aus der Apotheke, es hat aber auch seinen Preis. Sehr günstig können Sie Orthomol arthro plus hier kaufen.

Platz 1 bis 3

  • Gesamtpunktzahl
  • Kapseln pro Tag
  • Preis pro Monat
  • Bemerkungen
     
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Omega-3
  • MSM
  • Pinienrindenextrakt
  • Hyaluronsäure
  • Kollagen
  • Vitamin E
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Aminosäuren
  • Selen
  • Mangan
  • Zink
  • Gesamtpunktzahl

aminoexpert

44,50€je Packung
44,50€je Packung
  • 90
  • 4
  • 44,50€
  • erhältlich ab 29,50€
    hier kaufen
  • 15
  • 15
  • 10
  • 10
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 90

amitamin

39.95€je Packung
39.95€je Packung
  • 90
  • 4
  • 39,95€
  • erhältlich ab 29,95€
    hier kaufen
  • 15
  • 15
  • 10
  • 5
  • 10
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 90

Orthomol

64,50€je Packung
64,50€je Packung
  • 85
  • 2 + 1 Getränk
  • 64,50€
  • erhältlich ab 58,95€
    hier kaufen
  • 15
  • 15
  • 10
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 80

 

Platz 4 bis 10
Platz 1 bis 22: Alle Produkte im Überblick

Wie haben wir getestet?

Wir haben in diesem Vergleich nur Nahrungsergänzungen und diätetische Lebensmittel untersucht, die für die langfristige Einnahme geeignet sind. Schmerzmittel, Medikamente oder homöopathische Mittel sind nicht Teil des Vergleiches. In die Auswahl sind lediglich Produkte aus Apotheken oder aus Online-Shops gekommen, die von Deutschland aus versenden und deren Inhaltstoffe und Dosierungen eindeutig auch im Internet deklariert sind.

Für über 20 bekannte Produkte aus der Apotheke und Onlineshops haben wir die Inhaltstoffe und Dosierung verglichen und so versucht, die Mittel vergleichbar zu machen. Auf den ersten Blick sind sich viele Produkte ähnlich. Schaut man genauer hin, so sind die Unterschiede in den Bestandteilen und Wirkstoffmengen aber erheblich.

Die Methode für den Produktvergleich
Diese Naturheilmittel sind nicht in die Wertung eingegangen

Die Ergebnisse

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten sind teilweise groß. Ganz allgemein kann gesagt werden:

  • Mittel mit einer empfohlenen Einnahmemenge von einer oder zwei Kapseln oder Tabletten am Tag können nur wenige Wirkstoffe enthalten. Oder sie sind in der Dosierung nur gering, d.h. nach gängiger Meinung nicht ausreichend.
  • Wer etwas mehr Geld ausgibt, kann meist, aber nicht immer, auch mehr erwarten.
  • Gute Produkte gibt es sowohl Online als auch in der Apotheke. Man sollte aber unserer Meinung nach nur kaufen, wenn klar die Bestandteile und Mengen der Inhaltsstoffe aufgezeigt werden. Das ist leider nicht immer so. Produkte mit unklarem Inhalt haben wir garnicht erst in den Produktvergleich aufgenommen.

Diese Inhaltstoffe sind wichtig

Arthritis Mittel natuerlich

Die folgenden Inhaltstoffe sind wichtig für gesunde Gelenke, gut erforscht und weisen als Nahrungsergänzung keine bis kaum nennenswerte Nebenwirkungen auf:

Mehr Info zu den wichtigsten Gelenknährstoffen
Schmerzmittel oder Nahrungsergänzung?

Schlussbemerkung

Die vorgestellten Nahrungsergänzungen sind nur einige aus einer großen Auswahl. Der Nutzen der Inhaltstoffe für den Stoffwechsel ist meist gut belegt. Auch Produkte, die in diesem Vergleich weniger Punkte erreicht haben oder die wir nicht aufgeführt haben, können für bestimmte Menschen oder in bestimmten Kombinationen sinnvoller sein als andere Produkte mit einem hier besseren Ergebnis. Wir denken aber, dass wir die Kriterien so transparent und fair wie möglich gestaltet haben. Keines der Produkte ist ein Wundermittel, denn das gibt es nicht.

Diese Übersicht kann natürlich keinen Besuch bei einem Orthopäden oder Sportmediziner ersetzen, denn nur der kann Ihre individuellen Gelenkbeschwerden analysieren. Der Vergleichstest ist daher insbesondere keine Aufforderung zur Selbstmedikation.

Bewegung bei Arthrose

Zudem sind diese drei Faktoren von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit der Gelenke:

  1. eine allgemein ausgewogene Ernährung mit wenig fettem Fleisch und viel Rohkost, viel fettreichem Seefisch, Obst und Gemüse,
  2. regelmäßige Bewegung ohne Extrembelastungen der Gelenke, und
  3. die Vermeidung von Übergewicht und der dadurch verbundenen Überbelastung der Gelenke.

Denken Sie also – nicht nur Ihrer Gelenke zuliebe – vor allem an regelmäßige Bewegung und rohkostreiche, fischreiche und möglichst fleischarme Ernährung!

Quellen:

  1. insbesondere Knobloch, Karsten, „Mikronährstoffe in der Sportmedizin und Orthopädie“; 2012; und Gröber, Uwe „Metabolic Tunin – Prävention – Therapie“; 2010
  2. Feil, W., „Die Dr. Feil Strategie. Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden.“, 1. Aufl. 2013, S. 49; ISBN 978-3-00-040191-6
Kommentare schließen

Keine Kommentare möglich